6 November 2009

Mein erstes PC-Spiel

Die SiedlerGestern habe ich durch Zufall die Packung meines ersten selber gekauften PC-Spieles gefunden mit Inhalt. Da kamen Erinnerungen hoch. Das muss irgendwann 1993 oder 94 herum gewesen, als mein Dad unseren ersten PC mitbrachte. Mein Bruder hatte vorher schon einen Commodore, aber mit dem durfte ich nie spielen. So auch mit diesem PC. Dieser stand zwar vorne im Wohnzimmer, aber ich war nunmal ein kleines Mädchen was keine Ahnung von solchen Sachen hatte und immer alles kaputt machte (so die Aussage von Personen im Haushalt). Trotzdem bestand ich darauf, das mir erklärt wurde, wie ich den PC startete und was ich so eingeben musste um etwas zu spielen. Als Betriebssysteme hatten wir sogar mehr drauf, aber naja, manches funktionierte nicht 100%ig. Zum einen war natürlich DOS drauf, und die Befehle hatte ich auch schnell drauf, dann das gute alte Windows 3.1 Uaw! Farbige Fenster und man musste nur klicken. Und als letztes OS/2, das leider gerne mal zickte, aber Mahjongg bei den Spielen hatte 🙂 Am Ende blieben nur Windows und DOS auf dem PC.

Weiterlesen

6 November 2009

Dragon Age: Origins (Uncut) – Collector’s Edition

Dragon Age

Vor einigen Minuten klingelte es an der Tür und der Paketservice brachte mir von Amazon ein Päckchen. Nachdem gleich mein Ausweis verlangt wurde, wusste ich sofort was drin war 🙂 "Dragon Age: Origins". Endlich!
Nachdem ich mit meinen Freunden schon soviel über das Spiel geredet und diskutiert habe, ist es nun endlich da und ich kann es spielen.
Da mein PC vor einigen Wochen etwas aufgerüstet wurde dürfte es kein Problem sein. Hoffentlich verschreie ich es nun nicht, und nichts funktioniert am Ende *g*
So, ich bin jetzt mal die nächste Zeit mit dem Installieren beschäftigt, werde aber berichten, wie das Spiel ist!
Bye!

18 Mai 2008

Mein Erfahrungsbericht mit „Age of Conan – Hyborian Adventures“

Angefangen hat alles bei mir so Anfang April. Irgendwie bin ich beim Buffed lesen auf einen Bericht über „Age of ConanA gestoßen und klang sehr interessant. Ich bin gleich auf Amazon gegangen und hab mir dort die Pre-Order Version und Limited Edition vorbestellt. Ich dachte mir, das wird schon alles pünktlich zu mir kommen und hab nicht mehr weiter drüber nachgedacht.

Vorletzte Woche kam dann mein Arbeitskollege auf das Spiel zu sprechen und ich hab mich dann doch mal in den Läden umgeschaut und in einem Laden eine Pre-Order Version für ihn und mich mitgenommen. Das ist wenigstens noch einigermaßen fair. Man zahlt den vollen Preis, wobei noch keine DVD mit Vollversion beiliegt, aber mit Vorlage des Belegs bekommt man dann bei erscheinen der Vollversion diese. Im Pre-Order ist ein Code dabei, für den man das Killer-Nashorn und die Möglichkeit für einen „Early Access“ zu erwerben.

Weiterlesen

6 November 2007

Manche ein Kollege kann einen…

… in den Wahnsinn treiben.

Es fing ja ganz harmlos an. Tom kam ins Büro und fragte, ob ich schon das PC Spiel „Hellgate London“ habe. Natürlich nicht. Hatte eigentlich noch nicht so wirklich die Ambitionen dazu, es mir zu kaufen. Zocken auch nur ganz wenige in meinem Freundeskreis und außerdem ist es schon noch etwas teuer und ich hab mir erst letzte Woche einen neuen PC gekauft.

Irgendwann kam er wieder in mein Büro und flüsterte beim Rausgehen zu: „Kauf Hellgate London!“

Weiterlesen

6 Oktober 2007

Morryghan torkelt betrunken durch die Welt von World of Warcraft

Wie man auf dem Bild unschwer erkennen kann, hat mein süßer Chara Morryghan aus World of Warcraft (WoW) einen Bierkrug in der Hand. Bierkrug in WoW? Ja, es ist möglich ‚lach‘ Derzeit ist dort im ganzen Lande verteilt das Brewfest (zu deutsch: Braufest). Die Hauptveranstaltung finden man in Orgrimmar und Eisenschmiede. Es sind außerdem Biergärten außerhalb von Silbermond, Darnassus, Unterstadt, Sturmwind, Donnerfels, der Exodar und Shattrath aufgebaut. Ich weiß grad ehrlich gesagt nicht so genau wo ich mich befinde, ich weiß nur, das ich rosa Elefanten gesehen habe und der Blick sehr, sehr verschwommen war. Die Sätze waren auch sehr undeutlich und mich hat keiner verstanden.

Weiterlesen