3 Juni 2010

Internationaler Comic Salon Erlangen 2010

Nachdem der Nerd recht lange geschlafen hat, ging es gegen 12:00 Uhr in die Stadt und erstmal zum Starbucks, der zum Glück offen hatte. Erstmal ein ausgiebiges Frühstück/Mittagessen zur Stärkung. Sehr wichtig, wenn man sich den ganzen Tag in den Hallen des Comic Salon herumtreibt. Der „Internationaler Comic Salon“ findet alle 2 Jahre in Erlangen statt. Ich war schon einige Male dort, außer vor 2 Jahren, da hab ich den Salon irgendwie verpasst. 2000 dürfte der erste Besuch gewesen sein.

Weiterlesen

3 Juni 2010

Sneak Preview in Erlangen „Repo Men“

Nachdem der Nerd mich vom Starbucks abgeholt hat, ging es zum Kino, das nicht weit weg war. Dort befand sich so ein Café / Restaurant.

Erstmal mit einem VeggieBurger ausgiebig gestärkt ^_^ Okay, ich hab schon bessere gegessen.

Der Nerd hat derweil die Kinokarten geholt. Eine Sneak kostet im CineStar Erlangen 5,50 €.

Im CineStar Ingolstadt gibt es auch Sneaks. Die sind meistens am ersten Montag des Monats und kosten 5,00 €.

Unser Überraschungsmenü in Erlangen beinhaltete „Repo Men“. Ein Film mit Jude Law (Sherlock Holmes) in der Hauptrolle. Außerdem spielt Liev Schreiber (X-Men Origins: WQolverine) und Forest Whitaker (Street Kings) mit.

 

Repo Men

Repo Man

 

Genre: Sci-Fi, Action, Thriller
Länge: 113 min
USA Start: 02.04.2010
Dt. Start: 03.06.2010
FSK: 16
Land: USA, Kanada
Regie: Miguel Sapochnik
Drehbuch: Eric Garcia, Garrett Lerner
Darsteller: Jude Law (Remy), Alice Braga (Beth), Liev Schreiber (Frank), Forest Whitaker (Jake Freivald), …

Weiterlesen

6 Dezember 2009

Nerd-Besuchszeit – Oder eine Reise nach Erlangen

Nach langer langer Zeit, klappte es nun endlich mal, das ich NightFlyer besuchen fuhr. Sonst war ich nur immer zum ComicSalon in Erlangen, der übrigens 2010 wieder ist. In meinem Gepäck befand sich auch das Fujitsu AMILO Pi 3660. Es musste ja mal wieder vorgezeigt werden. Natürlich gab es wieder das typische Transportproblem.

trnd Projekt Fujitsu Notebook

Das habe ich aber gut gelöst. Ich habe festgestellt, dass das Notebook genau in meinen lila Trolley passt und die Kleidung ist ideales Polstermaterial 🙂 Außerdem schleudere ich den Trolley nicht wild durch die Gegend und muss mich durch keine engen Zugabteile kämpfen. Und wenn, das Notebook war super gepolstert und sicher verpackt.

Weiterlesen